Jüngerschaft mit Ina Sasse


In der dritten Folge der Serie „Talk“ ist Jonathan Berschauer im Gespräch mit Ina Sasse über das Thema Jüngerschaft. Dabei geht es vor allem darum, was einen „Jünger Jesu“ auszeichnet.

Ina Sasse berichtet auch über ihre Missionarstätigkeit (organisiert über die Loretto-Gemeinschaft), ihren eigene spirituellen Weg. Neben Spiritualitätsformen wie Lobpreis und freies Gebet im Kontext von Jüngerschaft, geht es auch um Fehlformen von Jüngerschaft, Widerstände in Bezug auf das Thema Jüngerschaft und das „belehrbare Herz“ von Jüngern.

Bestandteile von Jüngerschaft (aus dem Gespräch mit Ina Sasse):

  • Im Kern steht die Entscheidung in die persönliche Beziehung zu Jesus einzutreten. Es geht um eine Vertrautheit mit Jesu Christus. Jesus Christus hat die zentrale Stellung im Leben; er und seine Liebe prägen das Leben.
  • Lehrling-Sein von Jesus / „belehrbares Herz“: Jünger hören nie auf zu lernen (gegen Elite-Denken).
  • Jeder Jünger hat eine Berufung – Wo sendet Jesus Christus in die Welt? Jesus beruft auch in die Kirche (Dienst für die Kirche, Leben in Gemeinschaft).
  • Jünger sind Zeugen und unterstützen andere Menschen, sie wollen dienen.

Falls ihr Ina Sasse mit einer Missionspartnerschaft unterstützen möchtet – meldet euch gerne per E-Mail bei ihr über ina.sasse@pv-delbrueck-hoevelhof.de (weitere Infos folgen hier in den nächsten Wochen).

Weiterführende Literatur:

  • Patrick Knittelfelder und Bernadette Lang: Lifestyle Jüngerschaft: Lege das Fundament deines Lebens. SCM R.Brockhaus, 2020, ISBN 978-3417268843.
  • Elke Mölle: Erfüllt: Entdecke das Leben, für das du gemacht bist. SCM R.Brockhaus, 2022, ISBN 978-3417269680.
  • Rick Warren: Leben mit Vision: Wozu um alles in der Welt lebe ich? Gerth Medien, 2022, ISBN 978-3865918802.

Weiterführende Links


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert